Studie zur Digitalisierung in der Fußballbundesliga

April 28, 2020

​​Zusammen mit Marcus Kalkbrenner und Ewald Manz haben wir den Status quo zu „Digitalen Innovationen, Geschäftsmodellen und Ökosystemen in der Fußballbundesliga“ untersucht. Im Rahmen von Interviews mit den Geschäftsführern sowie den Leitern Digital und/oder Strategy der Clubs, sowie Steffen Merkel von der DFL Deutsche Fußball Liga konnten wir rund 40 digitale Innovationen identifizieren, welche die Clubs in den drei zentralen Bereichen Services, Technologien und Prozesse erfolgreich eingeführt haben. Komplett digitale Geschäftsmodelle und Angebote in digitalen Ökosystemen werden bisher jedoch kaum genutzt, um neue Erlöspotenziale zu erschließen. Hier besteht noch umfassender Nachholbedarf. Wenn die Corona-Krise irgendwann (hoffentlich) ausgestanden ist, wird es für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit der Clubs essenziell sein, die klassische Wertschöpfungskette neu zu denken und gemeinsam mit Partnern in Ökosystemen Angebote zu erstellen.

 

Die komplette Studie findet sich hier: <Download PDF>

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Instagram statt Facebook – Studie zeigt geänderte Plattform-Präferenzen der Top-Influencer

February 15, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Prof. Dr. Julian Kawohl

E-Mail: Julian.Kawohl@HTW-Berlin.de

Tel.: +49 30 5019-3702